Munich, Germany
+49 89 200 86 498
press@aprioripr.com

PYDMASTERTALKS -mit Herman Vaske-

PYDMASTERTALKS -mit Herman Vaske-

München, Februar 2019. Die Papaya Young Directors #PYDMASTERTALKS sind eine Filmreihe aus Expertentipps berühmter Film-Produzenten, Schauspieler und Art Direktoren, die Talenten aus der Filmbranche Antworten auf die meist gestellte Frage geben: Was braucht man, um es als Filmemacher zu schaffen?

In Interviews, die zur Inspiration dienen, mit Filmgrößen wie u.a. Herman Vaske, Ewa Puszczyńska, Nik Powell, Danny Edwards und David Wilson werden Fragen zu Themen beantwortet wie zum Beispiel: Wo findet man Inspiration? Was ist wichtig für den Teambildungsprozess und das Führen eines Filmteams? Worauf solltest Du Dich konzentrieren während der Produktion: Von der Erstellung des Drehbuchs bis hin zum Shooting und der Postproduktion. Wie schreibt man ein Drehbuch? Wie verkaufst Du Deine Filmidee?

 

 

Im #PYDMASTERTALK Interview gibt zum Beispiel Herman Vaske Einblicke in die erforderlichen Basics der Filmproduktion. Herman Vaske ist sowohl Autor als auch Art Direktor und Film-Produzent. Er arbeitete mit Filmgrößen wie Dennis Hopper und Sir Peter Ustinov. Im Oktober 2018 wurde sein Film „Why are we creative?“ auf dem Filmfest in Venedig vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine Dokumentation aus über 30 Jahren, in denen er berühmten Persönlichkeiten auf seinen Reisen rund um die Welt eine entscheidende Frage gestellt hat: „Warum bist Du kreativ?“ Befragt hat er renommierte Persönlichkeiten mit den unterschiedlichsten Hintergründen wie u.a. Zaha Hadid, David Bowie, Wim Wenders, George W. Bush, Vivienne Westwood, Marilyn Manson, Mel Gibson, Nelson Mandela, Angelina Jolie, Ai Weiwei und viele mehr.

HERMANN VASKE | #PYDMASTERTALKS from PAPAYA YOUNG DIRECTORS on Vimeo.

 


Why are we creative Intro: 


„Das wichtigste zuerst und das ist die Idee. Diese muss originell sein und sich von dem abheben, was es bisher schon gab. Denn in Zeiten politischer und wirtschaftlicher Unsicherheiten gibt es nur ein Mittel, das die Probleme unserer Zeit lösen kann: Und das ist Kreativität,“ beton Vaske im PYD Mastertalk.

 

 

 

 

 

 

Auch Ewa Puszczyńska, Produzentin des Films „Cold War“, der in drei Kategorien für den Oskar nominiert ist, stand dem Team von #PYDMASTERTALKS Rede und Antwort.

 

 


Das sind ihre Erfahrungen aus der Filmproduktion, die sie kreativen Talenten als Inspiration mit auf den Weg geben möchte:


 


Cold War Preview: 


EWA PUSZCZYŃSKA | #PYDMASTERTALKS from PAPAYA YOUNG DIRECTORS on Vimeo.

 

„Die Idee zu den #PYDMASTERTALKS von Papaya Young Directors entstand aus dem Selbstverständnis heraus, dass wir das, was wir kontinuierlich an Erfahrungen gewinnen, gerne teilen möchten in Ergänzung zum Filmwettbewerb. Dadurch wird papayayoungdirectors.com zu einer ganzjährigen virtuellen Workshop-Plattform,“ erklärt Kasia Siewko, Projektleiterin des Papaya Young Directors Wettbewerbs.

Ziel der #PYDMASTERTALKS ist es, zu inspirieren und im Bereich Filmproduktion weiterzubilden. PYD bietet damit einen kreativen Austausch für alle, die nach Motivation, Inspiration und Know-How suchen, um herausragende kreative Arbeiten zu produzieren.

Die PYD Mastertalks sind frei verfügbar für jeden interessierten Filmemacher: https://www.papayayoungdirectors.com/pydmastertalks-en

Deadlines des Papaya Young Directors Wettbewerb 2019

Die Deadline für die Hauptkategorie des Papaya Young Directors Wettbewerb 2019 Edition 6 ist bereits am 24.02.2019. Die Registrierungsmöglichkeit für die Kategorie Musik Video startet am 23. März 2019 und endet am 10. April 2019.

Registrierungen und Einreichungen unter: https://www.papayayoungdirectors.com/contest


Download Pressemitteilung

Download Pressemitteilung PYDMASTERTALKS mit Herman Vaske


Download Bilder

Download Bild 1 bis 6 PYDMASTERTALKS mit Herman Vaske