Munich, Germany
+49 89 200 86 498
press@aprioripr.com

Steelcase Best Place to Work für LGBT-Vielfalt

Pressemitteilung 12. Dezember 2016. STEELCASE BEST PLACE TO WORK FÜR LGBT-VIELFALT

[row]
[column size=”col-3″]

Bild_3_Ambiente_LiegeSAKU20_228K9204_WHOSPERFECT

Bild_3_Ambiente_LiegeSAKU20_228K9204_WHOSPERFECT

[/column]

[column size=”col-3″]

Steelcase wurde von der Human Rights Campaign Foundation zum “Best Place to Work for *LGBT Equality” ausgezeichnet und erhielt 100 Prozentpunkte im Corporate Equality Index (CEI), der die Gleichstellungsrate von Homo-, Trans- und Intersexuellen bewertet, d.h. der LGBT-Vielfalt. Unter 517 bestplatzierten Arbeitgebern in den USA erzielte Steelcase ein Top-Ranking. Damit hat das Unternehmen innerhalb drei aufeinanderfolgender Jahre diese Top-Auszeichnung erhalten. Die sexuelle Orientierung von Mitarbeitern wird oft noch nicht als unternehmensrelevant gesehen, sondern eher als „Privatsache“ bezeichnet. Unternehmen erkennen mittlerweile allerdings, dass ein aufgeschlossener Umgang damit sowie eine offene Unternehmenskultur viel Motivation freisetzen. Außerdem öffnet diese auch Türen zu neuen Talenten und Kundengruppen. Vor allem die Generation Y setzt einen offenen Umgang damit voraus. (*LGBT: Die vier Buchstaben stehen für Lesbisch, Gay (Schwul), Bisexuell und Transsexuell/Transgender.)

[/column]
[column size=”col-3″]


Download Pressemitteilung Steelcase Best Place to Work


Download Bilder:

Download Bild 1

Download Bild 2


Zur Webseite von Steelcase Deutschland