Munich, Germany
+49 89 200 86 498
press@aprioripr.com

Raum als strategische Ressource

AHK Besuch Steelcase Stephan Derr

Amerikanische Handelskammer zu Gast im Steelcase Learning + Innovation Center

München, 27.10.2017 – Steelcase, führender Experte für innovative Arbeitsumgebungen, empfing am 25. Oktober auf Einladung der Amerikanischen Handelskammer Deutschland zahlreiche Gäste zur „AmCham Business After Hour“ im neuen Münchener Learning + Innovation Center. Im Rahmen der regelmäßig stattfindenden Netzwerkveranstaltung präsentierte Stephan Derr, Vorstand der Steelcase AG und Vice President Sales, Raum als strategische Ressource und verwies dabei auf dessen Bedeutung für den Unternehmenserfolg.

Mitarbeiterengagement korreliert mit der Zufriedenheit am Arbeitsplatz

Studienergebnisse von Steelcase zeigen, dass Mitarbeiter, die mit ihrem Arbeitsplatz zufrieden sind, auch ein höheres Engagement aufweisen, das wiederum der Schlüssel für den nachhaltigen Erfolg eines Unternehmens ist. Die ernüchternde Erkenntnis der Studie, die das Unternehmen gemeinsam mit dem renommierten Forschungsinstitut Ipsos durchgeführt hat: Ein Drittel der befragten Mitarbeiter ist unzufrieden mit den Arbeitsumgebungen und entsprechend kaum motiviert. „Das Engagement am Arbeitsplatz zu steigern ist schwierig, aber unbedingt wichtig. Raum kann hierfür eine bedeutende Rolle spielen, wenn er ganzheitlich gestaltet ist“, so Stephan Derr. „Arbeitsumgebungen müssen den Nutzern die Kontrolle darüber bieten, wo und wie sie arbeiten, ihr Wohlbefinden fördern und neue Technologien intelligent in das Raumkonzept einbinden“, so Derr weiter.
„Wir waren schon oft begeisterte Gäste der „AmCham Businnes Happy Hours“ und freuen uns nun umso mehr, die Amerikanische Handelskammer in unserem neuen Center begrüßen und diese tolle Veranstaltungsreihe mit unseren Inhalten bereichern zu dürfen“, so Derr über das Gastspiel im Learning + Innovation Center.

Im neuen Learning + Innovation Center im Herzen Münchens setzt Steelcase neueste Erkenntnisse rund um die Welt der Arbeit in effiziente Arbeitsräume um, die Mitarbeiter aus ganz Europa, Nahost und Afrika bei der Zusammenarbeit unterstützen. Dadurch werden Innovationskraft und Lernfähigkeit des gesamten Unternehmens gesteigert, indem Menschen zusammengebracht werden, um gemeinsam kreativ zu sein. „Technologie kann zweifellos sehr viel. Menschen, die in Räumen zusammenarbeiten, die sie dabei unterstützen ihr volles Potenzial freizusetzen, können aber noch viel mehr“, erklärt der Steelcase Vorstand die Rolle von Mitarbeitern und Büros in Zeiten zunehmender Digitalisierung.


Download der Pressemitteilung:

Download Pressemitteilung Amerikanische Handelskammer zu Gast im Steelcase Learning + Innovation Center


Download Bilder:

Download Bild 1, Stephan Derr, Steelcase AG