Munich, Germany
+49 89 200 86 498
press@aprioripr.com

Ashridge und Ferrari suchen Digital Transformer 2018

Ashridge and Ferrari Digital Transformer Challenge aprioripr

München, Mai 2018 – Im Rahmen der Inspired by Ashridge Kampagne suchen Ashridge Executive Education und Ferrari den Digital Transformer 2018. Zum 15. Mai startet daher der offene digitale Kreativ-Wettbewerb über die Webseite www.No1DigitalTransformer.com und den damit verlinkten Social Media Kanälen:

LinkedIn
https://www.linkedin.com/in/digital-transformer-3619a1161/

Twitter
https://twitter.com/DigitTransform

Facebook
https://www.facebook.com/No1DigitalTransformer/

Youtube
https://www.youtube.com/channel/UCguAgDiXtpM8rn9sTmCgiPA/featured

Teilnahmevoraussetzungen

Teilnahmeberechtigt ist jeder ab 18 Jahren, der mit digitalen Transformern und digitalen Visionären oder Managern zusammenarbeitet. Der Kreativwettbewerb ist eine Nominierungs-Challenge auf Social Media. Für die Challenge qualifiziert sich, wer ein Foto von seinem Digital Leader, dem Digital Transformer 2018 postet und kurz erklärt, weshalb dieser den Titel verdient. Jeder Nominierte sollte mindestens drei Freunde oder Kollegen aus seinem Netzwerk inspirieren, ihren eigenen Favoriten des Digital Transformers 2018 zu nennen. Die Gewinnchancen erhöhen sich mit der Anzahl der Nominierungen, die inspiriert wurden. Die Teilnehmer müssen sich vorab über das entsprechende Formular der Webseite http://no1digitaltransformer.com/nominate-now mit dem Link zu ihrem Post und ihren Nominierungen registrieren.

Eine Expertenjury wählt die Gewinner

Eine hochrangige Jury aus Experten von Ashridge Executive Education und Ferrari wählt aus den Top10 Qualifizierungen des Finales die zwei besten Gewinner aus. Die Gewinner erhalten einen VIPSeat in einem einzigartigen 3-Tages Digital Leadership-Training zum Thema „Digital Futures – Winning amidst Disruption” von Ashridge Executive Education und Ferrari. Der zweite Gewinner erhält ein exklusives Ferrari Fahrerlebnis für einen Tag am Hauptsitz von Ferrari in Italien.

Eine einzigartige Partnerschaft mit Ferrari

Das Digital Futures Programm wurde in Zusammenarbeit von Ashridge Executive Education und Ferrari, einer der bekanntesten Marken der Welt, gestaltet, um die Teilnehmer mit den entsprechenden Fähigkeiten und Tools für eine erfolgreiche digitale Zukunft in ihrer Organisation auszustatten. Die Ziele des Digital Future Programms sind:

  • Information zu den aktuellen Trends und Auswirkungen der Digitalisierung / 4. Industrial Revolution
  • Einfluss von Design Thinking, Lean Startup und Szenario-Planung
  • Vermittlung von Wissen über Risiken und Gefahren sowie Erfolgsfaktoren der digitalen Transformation
  • Gestaltung von konkreten Ideen zu Innovation und Wachstum
  • Teilen von Best Practices teilnehmender Organisationen wie Tech Disruptors, Startups und globale Organisationen

 

Weitere Informationen dazu: hult.edu/exec/df

http://www.hult.edu/en/executive-education/open-programs/strategy-programs/digital-futurespartnership/

„Wir freuen uns auf witzige, verrückte und kreative Nominierungen im Rahmen unseres Wettbewerbs Digital Transformer 2018 – Inspired by Ashridge,“ betont Tanja Levine, Vice President Ashridge Executive Education CEE und Jurymitglied.

“Wir bei Ferrari freuen uns mit den Gewinnern auf ein spannendes Training bei uns im Headoffice in Maranello,“ erklärt Dennis de Munck, Talent Acquisition Direktor bei Ferrari.

Download Bilder:

Download Bilder Asrhidge und Ferrari Digital Transformer 2018


Download der Pressemitteilung:

Download Pressemitteilung Ashridge und Ferrari suchen den Digital Transformer 2018

Download Bildunterschriften Ashridge und Ferrari